Arbeiten in China

Mandarin lernen
Mandarin lernen
06/02/2018
Erfahrungsbericht China
Erfahrungsbericht China
11/02/2018
Show all

Arbeiten in China

Arbeiten in China

China ist eine Wirtschaftsmacht. Seit 2013 gilt China offiziell als die größte Handelsnation der Welt. Eine Wirtschaftsmacht bringt logischerweise viele Jobs mit sich. Arbeiten in China kann sehr lukrativ und spannend sein, denn obwohl der Alltag im Job natürlich nicht mit unseren Gewohnheiten übereinstimmt, bietet China dennoch sehr gute Jobmöglichkeiten für Ausländer. Der folgende Artikel soll dir alles über das Arbeitsleben in China nahebringen.

Wie stehen die Jobmöglichkeiten?

Eine neue Arbeitsstelle zu finden kann manchmal gar nicht so einfach sein. Noch schwerer gestaltet sich die Suche im Ausland. Dass China zu den größten Ländern dieser Erde zählt macht die Sache nicht einfacher. Doch China ist ein wahres Wirtschaftswunder. Unternehmen sind permanent auf der Suche nach klugen Köpfen. Durch die steigende Wirtschaftskraft Chinas steigt der Bedarf nach internationalen Bewerbern. Grundsätzlich solltest du also gute Chancen haben!

Viele Experte sind der Meinung, dass Bewerber mit technischem- oder kaufmännischem Fachwissen besonders gute Chancen auf einen Job haben. Bestätigen können wir das allerdings nicht, da viele Faktoren bei der Bewerbung ausschlaggebend sind.

Die Faktoren sind ähnlich wie im Westen: Arbeitserfahrung, Studienabschluss und Englischkenntnisse. Gerade Englischkenntnisse sind in einer aufstrebenden internationalen Wirtschaftsmacht wie China von größter Bedeutung.

Arbeiten in China – wie finde ich meinen Traumjob?

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, deinen Traumjob in China zu finden. Bei der ersten Möglichkeit bist du in einem deutschen Unternehmen angestellt, das über einen Standort in China verfügt. Viele Unternehmen haben mittlerweile ein Standbein in China und entsenden nicht selten Mitarbeiter in die asiatische Wirtschaftsmacht.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, direkt mit Arbeitgebern in China in Kontakt zu treten. Viele deutsche Unternehmen, die nach China expandiert sind, suchen deutschsprachige Fachkräfte. Aber auch chinesische Unternehmen sind, wie bereits mehrfach erwähnt, kontinuierlich auf der Suche nach internationalen Arbeitern.

Die Arbeitsplatz Situation ist aufgrund der sensationellen wirtschaftlichen Situation Chinas grundsätzlich gut. Sobald du dich ein wenig mit der Jobsuche auseinandergesetzt hast, wirst du viele Möglichkeiten finden, dich bei chinesischen Arbeitgebern zu bewerben.

Was du sonst noch wissen musst

Wenn du in China arbeiten möchtest, brauchst du ein spezielles Arbeitsvisum, auch Z-Visum genannt. Dieses Visum erlaubt es dir, Vollzeit zu arbeiten. Wie du das Visum beantragst würde den Rahmen dieses Artikels sprengen. Wichtig ist nur, dass du dir genügend Zeit nimmst, und die Beantragung des Z-Visums langfristig planst. Du musst einige Unterlagen abgeben!

 Arbeiten in China ist allerdings auch außerhalb des Berufes ein einzigartiges Erlebnis. Die einmalige Kultur, die weltoffenen Leute, die andere Sprache, eine komplett neue Religion – alles ist positiv anders. Anfangs wirst du das Gefühl haben, von den Eindrücken erschlagen zu werden. Doch schon bald bist du ein Teil Chinas! Deine neuen Arbeitskollegen werden sich freuen, dir ihr tolles Land präsentieren zu dürfen. Arbeiten in China bedeutet mehr als nur für ein Unternehmen tätig sein. Arbeiten in China bedeutet neue Dinge kennenlernen, sich persönlich weiterentwickeln und neue Freundschaften schließen.

Dort arbeiten, wo andere Urlaub machen – dies könnte für dich bald Realität werden.

Trotz allem darf allerdings nicht vergessen, dass viele Jobs in China mit viel Zeit und Aufwand verbunden sind – eine gesunde work life balance zu finden ist das A und O!