Über China


WAS GIBT ES ÜBER CHINA ZU WISSEN?

China ist eines der vielfältigsten Länder unseres Planeten, was nicht zuletzt an der Größe und der Bevölkerungszahl des Landes liegt. Mit etwa 1,35 Milliarden Einwohnern liegt China knapp vor Indien. Das Land bietet eine Fläche von über 9,5 Millionen Quadratkilometern und ist somit ungefähr 26-mal so groß wie Deutschland. China bietet eine einzigartige Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, gesunden National-Gerichten und ein traumhaftes Klima. Wirtschaftlich befindet sich das Land im absoluten Aufschwung. China ist längst kein Entwicklungsland mehr, sondern ist auf dem besten Weg vom Schwellen- zum Industriestaat.

DIE KULTUR DES LANDES

Die Geschichte Chinas ist geprägt von vielen Kriegen, die viele Dynastien hervorgebracht haben. Bis zum Jahre 1911 herrschten 20 verschiedene Dynastien, in denen die Herrschaft über das Volk traditionell innerhalb der Königsfamilie weitergegeben wurde. Der stetige Krieg zwischen den einzelnen Reichen hat für viel Verwüstung im Laufe der Geschichte gesorgt, was sich heutzutage positiv durch das facettenreiche Erscheinungsbild des Landes äußert.
Die chinesische Kultur hat seit Anbeginn der Zeiten großen Wert auf den Wohlstand des Volkes gelegt. So lautet die Leitidee des Landes: Beachtet die Würde und Werte des Menschen. China hat eine Kultur hervorgebracht, die über Jahrtausende hinweg aufrechterhalten wurde und noch heute so manch wertvolles Geheimnis für die westliche Welt verbirgt. Der Fortschritt ist essentieller Bestandteil der chinesischen Kultur und wird kontinuierlich angestrebt. China ist ein Land, das nach Harmonie, Solidarität und Toleranz innerhalb der Gesellschaft strebt, was auf die vielen, fremdbestimmten Herrschaften zurückzuführen ist.
In China sind etwa 300 Sprachen und Dialekte vertreten. Zu den bekanntesten gehören Mandarin, Wu sowie Yue, Min und Jin. Das besondere daran: Alle Sprachen werden durch eine gemeinsame Schrift vereint, mit der sich alle verständigen können.


NATIONALE GERICHTE IN CHINA

Die chinesische Küche bietet eine unglaubliche, regionale Vielfalt. Während einige Regionen für einzigartige Nudel- und Teigwaren bekannt sind, wird in anderen Bereichen würzig mit Chili, Frühlingszwiebeln und Soja Sauce gekocht. Mutige Touristen können sich an die kantonesische Küche wagen, welche nicht zuletzt aufgrund der ungewöhnlichen Zutaten sehr ausgewogen ist.



FAKTEN ÜBER DIE HAUPTSTADT PEKING

Peking ist flächenmäßig ziemlich genau doppelt so groß wie die deutsche Bundeshauptstadt Berlin und trägt offiziell den Namen Bei Jing Shi, was soviel wie “nördliche Hauptstadt” bedeutet. In der Stadt wohnen fast 15 Millionen Menschen – mehr als viermal soviel wie in Berlin. Peking ist flächenmäßig ziemlich genau doppelt so groß wie die deutsche Bundeshauptstadt Berlin und trägt offiziell den Namen Bei Jing Shi, was soviel wie “nördliche Hauptstadt” bedeutet. In der Stadt wohnen fast 15 Millionen Menschen – mehr als viermal soviel wie in Berlin.


DAS KLIMA IN CHINA

Ebenso wie die Menschen, die Kultur und das Essen ist auch das Klima in China sehr vielfältig. Während einige Regionen ein tropisches, angenehm warmes Klima bieten, herrscht in anderen Bereichen Dürre. Von Wüsten, über gemäßigte Klimazonen bis hin zu den Tropen und Sub-Tropen kann man in China alles erleben. Der jährliche Monsun hat einen starken Einfluss auf das gesamte Klima.


SEHENSWÜRDIGKEITEN IN CHINA

Zu den Sehenswürdigkeiten in China gehören in jedem Fall die chinesische Mauer, der große Kanal und der Kaiserpalast in Peking. Wer spirituell angehaucht ist, sollte zumindest einmal den Lama- und Himmelstempel besucht haben.

Über China

Es gibt einige Dinge, die man über China wissen sollte. Hiermit meinen wir nicht nur die durchaus beeindruckende Geschichte, sondern auch die vielen Sehenswürdigkeiten und Jobangebote, die im bevölkerungsreichsten Land der Erde auf dich warten. Der folgende Artikel soll dir alle Infos, die du über China wissen musst, prägnant überliefern.

Allgemeines

Wie bereits erwähnt, ist China mit 1,380.000.000 Einwohnern das bevölkerungsreichste Land dieser Erde. Die Volksrepublik China wurde, wie sie heute existiert, 1949 gegründet. Xi Jinping ist das Staatsoberhaupt.

Geschichte

Über China sollte man wissen, dass die Geschichte von viele Kaisern, Kriegen und Aufständen geprägt wurde. Der erste chinesische Kaiser herrschte bereits 221 v. Chr.! Zwischen dem letzten Kaiser im späten 19. Jahrhunderts und der Gründung der Volksrepublik verstrichen unruhige Zeiten für China – Zeiten, die von Aufständen, Kriegen und Übergansministern geprägt wurden.

Sehenswürdigkeiten

Die Liste der Sehenswürdigkeiten in China ist nahezu endlos lang. Dennoch solltest du über China wissen, dass es hier viele beeindruckende Tempel und Gebäude gibt. Grund hierfür ist unter anderem die große Religion sowie eine beeindruckende Kultur, die Milliarden von Menschen noch heute prägt. Am bekanntesten sind wohl die chinesische Mauer, die verbotene Stadt und die antiken Kriegerstatuen. Besonders empfehlenswert ist neben den unzähligen Sehenswürdigkeiten und Museen allerdings auch chinesisches Essen. Eine gute Pekingente oder Hähnchen süß sauer sollte man in China mindestens einmal gesehen haben.

Fazit

Es gibt einige Dinge, die man über China wissen sollte. Über so ein beeindruckendes Land kann man prinzipiell nie zu wenig wissen. China ist einfach ein wunderbares Land!